© Hundeschule-Petershagen/sepa-design 2008

Angebot

Gruppenunterricht


Der Gruppenunterricht ist für alle Mensch – Hund – Teams mit einem erwachsenen Hund.

Wann ist ein Hund erwachsen?


Das ist oft rasseabhängig, das heißt, dass große Rassen wesentlich später erwachsen werden als kleine Rassen. Kleine Rassen können schon mit 1 Jahr oder jünger erwachsen sein. Dagegen sind die großen Rassen oft erst mit 18 oder 24 Monaten erwachsen. Das bedeutet jedoch nicht, dass Ihr Hund mit seinen Flausen nicht in die Gruppe der erwachsenen Hunde darf. Natürlich sind auch Jungspunde erwünscht.

Im Gruppenunterricht werden wir vieles üben, z.B. das Bleiben vor einem Geschäft, die Begegnung mit Radfahrern oder das Zurückkommen auf Zuruf. Auch Abbruchsignale werden geübt. Das „bei Fuß gehen“ und die Begegnung mit anderen Hunden oder die Begrüßung von Menschen werden sehr wichtige Übungselemente darstellen.

Wir werden nicht nur auf dem Trainingsgelände üben, sondern auch in der Stadt.

Das Wichtigste bei den Trainingseinheiten wird sein, dass Sie und Ihr Hund zusammenwachsen und viel Spaß haben. Das liegt mir als Trainerin besonders am Herzen.


Unterricht ist am:


Mi.         17.00 - 18.00 Uhr    Stadttraining

Fr.         16.00 - 17.00 Uhr


Bitte melden sie sich an.

Der Unterricht findet nicht immer auf dem Übungsgelände statt.

Gegebenenfalls werden auch schon mal die Unterrichtszeiten

auf Wunsch der Teilnehmer verschoben.

Bürozeit:


Jeden Freitag:    10.00 - 11.00 Uhr

Telefon:               0173 / 90 42 35 4


Sollten Sie mich in dieser Zeit nicht erreichen, liegt ein Notfall vor und ich werde Sie umgehend zurückrufen.

Ein Anrufbeantworter ist in diesem

Falle für Sie da.